Psychodrama- Tag
19.10.2016

Psychodrama-Tag Hannover 2016: Emotionen

Das Tagungsteam begrüßte erfreulicherweise wieder über 80 Teilnehmende, diesmal in der Rotation des Bildungswerk ver.di, Hannover. Es fanden wieder interessante, kontaktreiche Begegnungen mit kreativen Psychodramatikerinnen und Psychodramatikern, professionelle Beraterinnen und Beratern aus den Formaten Coaching, Supervision, interkulturelle Beratung, Therapie und vielen Psychodrama – Interessierten statt.

Dieses Jahr stand das Thema „Emotionen“ im Fokus. Ulf Klein hielt den spannenden und inspirierenden Eröffnungsvortrag, bezogene Workshops und Kleingruppen ergänzten den Tag. Wir danken hier insbesondere (und in zufälliger Reihenfolge) ganz herzlich für das Engagement: Doris Immich, Anja Ohnesorge, Jenny Lutz, Kai Kloss, Thomas Brettschneider, Fred Dorn, Dr. Dorothea Schreiber, Heidi Stahl.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider, Annette Plobner, Michael Urbach, Eva Kristin Hellmann, Ursel van Overstraeten, Thomas Masselink
 
Die Veranstaltung wird vom IACC e.V. und unseren Kooperationspartnern durchgeführt: 
 
Weitere Infos auch zum nächsten Jahr 2017 (23. und 24.10.2017, save the date, zwei Tage Psychodramatage Hannover):

www.psychodramatage-hannover.de

 

Ausschreibung und Anmeldeformular als PDF hier:

Psychodramatag 2016.pdf

zurück