Fachfortbildung
30.06.2008

Körperidentität und Gesundheit als Beratungsanliegen im Coaching

1. Teil der Reihe Körperidentität, Gesundheit und Beratung

 

Der Umgang mit beruflichen Herausforderungen, psychischen Belastungen, Widersprüchen oder biographischen Umbrüchen sind zentrale Themen im Coaching. Dabei geht es immer um die Auseinandersetzung um das eigene Selbstbild und die Aufrechterhaltung einer Balance zwischen Leistungsfähigkeit und Gesundheit. In der Fachfortbildung wurden Konzepte zur Adaption körpertherapeutischer Methoden für die Coachingpraxis besprochen.

Herzlichen Dank an die Referentin:

  • Doris Rusteberg, Dipl. Ökon., Coach IACC, Supervisorin, Dozentin
zurück