IACC Weiterbildung
25.10.2019

IACC Kontaktstudium Psychodrama / Soziometrie / Soziodrama (IACC-Practitioner)

Der Kurs findet statt, Kursbelegung ist geschlossen. In Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover und QuBe, mit Zertifikat zum Psychodrama – Practitioner (IACC), für Beraterinnen, Berater aus den professionellen Beratungsformaten, Coaching und Supervision, für Gruppenleiterinnen und -leiter und andere interessierte Fach- und Führungskräfte.

 

Kontaktstudium Psychodrama/Soziometrie/Soziodrama, zum Psychodrama-Practitioner IACC

Psychodrama ist ein Verfahren der humanistischen Psychologie. Supervision, Therapie, Coaching und Organisationsentwicklung sind Formate in denen Psychodrama erfolgreich eingesetzt werden kann.

Moreno, der Begründer des Psychodramas beschreibt Psychodrama als Handlungstheorie, als eine Methode, die die Klarheit der Seele durch Handeln ergründet. Durch die Aktion können Kreativität und Spontaneität freigesetzt werden, Rollen erweitert und Verletzungen geheilt werden. Die Bühne dient als Erweiterung des Lebens.

In dieser Fortbildung sollen BeraterInnen, SupervisorInnen, Coachs, Gruppenlei­ter­Innen die Möglichkeit haben, die Theorie und Praxis des Psychodramas zu erfahren. Zu einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis werden selbsterfahrungsorientiert die breiten Möglichkeiten des Psychodramas als Interventions- und Diagnoseinstrument im Prozess deutlich gemacht. Gelernt wird an eigenen Fällen.

Zeiten/Termine:

Der Kurs beginnt am 25.-26.10.2019,

Freitag und Samtag, 9.00-18.00 Uhr Ort: Seminarhaus Nirwana, Freitag Raum B 105, 1. OG, Samstag C 001, Erdgeschoß, Schloßwender Str.7 in der Leibniz Universität Hannover, 30159 Hannover.

Weitere Termine: 06.-07.12.2019, 17.-18.1.2020, 21.-22.2.2020, Bildungsurlaub in Hannover: 20.-24.04.2020, weitere Termine im Falter. Bildungsurlaub in Italien (Wahlkurs)  03.-10.10.2020

Anmeldeschluß: 16.09.2019

270 Stunden Weiterbildung zum Practitioner: insgesamt 220 Unterrichtsstunden Lehrgang plus weitere 50 Unterrichtsstunden, z.B. über den Surplus-Bildungsurlaub in Italien (falls Ihnen eine Teilnahme nicht möglich ist, können andere Seminare nach Absprache angerechnet werden, Wangreooge II oder III, mehrfach Teilnahme an der Offene Gruppe etc. )

Kosten für das Kontaktstudium Psychodrama: 2.500.- Euro, Mitglieder des IACC: 2.250.- Euro, in Hannover. Bitte lesen Sie unseren Falter zur Anmeldung: KontakstudiumPsychodrama2019-2020

Die Teilnahme, Reise und Unterkunft für den Bildungsurlaub nach Volterra, in der Toskana, sind optional. Kosten dafür fallen nur bei separater Anmeldung und deshalb hier nicht inkludiert. Weitere Infos HIER: Psychodrama Surplus Bildungsurlaub Volterra

Zielgruppe: Für alle AbsolventInnen von Supervisions-, Coaching-, Beratungs- und vergleichbaren Weiterbildungen

Dozentinnen: Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider, Eva Kristin Hellmann, Caroline Kühl und Team

Ort: Hannover

In Kooperation mit der ZEW der Leibniz Universität Hannover und QuBE, dem Bildungswerk Verdi

zurück