Fachfortbildung Teil 6
18.04.2016

IACC Fachfortbildungsreihe: Psychische und physische Phänomene in der Beratung
Teil 6: Narzissmus

Wie jede typologische Charakterisierung von Menschen ist auch die Beschreibung von narzisstischen Persönlichkeiten mit der Gefahr verbunden, bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen mit abwertenden Zuschreibungen und klischeehaften Etiketten zu versehen, die der einzelnen Person nur unzureichend gerecht werden.Mit dem Begriff Narzissmus werden spezifische mentale, geistig-seelische Einstellungen einer Person gegenüber inneren und äußeren Ereignissen beschrieben. Bei aller Unterschiedlichkeit und Differenziertheit dieser Einstellungen und ihrer Ausdrucksformen gilt als besonders charakteristisches Merkmal narzisstischer Persönlichkeiten deren Bemühen, die innere Realität durch eine künstliche, glänzende und attraktive zu ersetzen und sich eine Umwelt zu schaffen, die dieses eigene Ideal nicht in Frage stellt. Die Kultur vieler Unternehmen ist den Karrierechancen von Menschen mit dieser Persönlichkeitsstruktur offensichtlich sehr förderlich. Es ist deshalb hilfreich und notwendig, sich im Kontext von Beratungsprozessen, insbesondere auf der Führungsebene, mit der inneren und äußeren Erlebniswelt dieser Führungskräfte auseinanderzusetzen und der Frage nachzugehen, welche Dynamiken und Phänomene den Alltag einer Organisation bestimmen, die von narzisstisch geprägten Führungskräften geleitet werden. 

Die Wahrnehmung, Beschreibung und Analyse dieser Dynamiken sowohl mit Blick auf Einzelpersonen als auch im organisatorischen Kontext soll helfen, Abläufe und Widerstände bei der Beratung von Führungskräften und Organisationen zu verstehen und Möglichkeiten zu finden, als Berater/-in angemessen intervenieren zu können.

 Referenten:

Dieter Niehoff, Dipl.-Ökonom, Arbeitswissenschaftler, Coach und Trainer, Psychodramaleiter (DFP); Hannover

Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider, Dipl.-Soziologin, Coach (IACC), Psychodramaleiterin (DFP), Supervisorin (DGSv); Hannover

 Ort: Seminarhaus der ZEW, Schloßwender Str. 7, 30159 Hannover

Kosten: € 70,– / € 35,– für Mitglieder des Verbandes; inkl. Mittagsimbiss

Anmeldung: bis 01.04.2016 (TN-Begrenzung) an den IACC per Post, E-Mail oder Fax

Hier finden Sie das pdf zur Anmeldung: FF Teil 6 Narzissmus Ausschreibung

zurück