IACC Fachfortbildung
11.11.2019

IACC Fachfortbildung: Methoden in der Beratung – Focusing

Focusing ist eine leicht zu erlernende Methode, die uns den Zugang zu unserem inneren Erleben und seinen Bedeutungen erschließen kann.

Eine nicht wertende Grundhaltung und spezifische Fragestellungen an unser Empfinden eröffnen unvorhersehbare, ungeahnte neue Einsichten, die körperlich spürbar sind und uns dort weiterbringen, wo langes Nachdenken oder intensive Auseinandersetzung vielleicht nicht weitergeführt haben.

In Kontakt zu kommen mit diesem inneren Erleben wirkt klärend, erfrischend und stärkend. Der Körper und das Körperwissen weisen den Weg durch den heilsamen Prozess, der auf diese Weise zutiefst selbstbestimmt und personenzentriert verläuft.

Die Achtsamkeit für den Körper und das Bewusstsein unserer Körperlichkeit sind wesentliche, integrale Bestandteile von Focusing und finden ihren Ausdruck auch in der Vermittlung.

Focusing wurde in den 60er Jahren von Prof. Gene Gendlin entwickelt und wird in über 34 Ländern eingesetzt.

Referent: Achim Grube, Dipl.-Päd., Lehrsupervision, Focusingausbilder, Gesprächs- und Traumatherapeut, HPG.

Anwendungsfelder: Focusing ist eine Methode, die vorrangig in Beratungsprozessen, Einzelsupervision und Coaching eingesetzt wird, insbesondere bei inneren emotionalen Blockaden. Die Bereitschaft der Selbsterfahrung und aktiven Mitarbeit wird in dem Seminar vorausgesetzt.

Ort: 30159 Hannover, Schloßwender Str. 7- Zentrale Einrichtung für Weiterbildung (ZEW)

Kosten: € 120.- /€ 60.- für Mitglieder des Verbandes; inkl. Mittagsimbiss.

Anmeldung: bis 23.10.19 (TN-Begrenzung 16 Personen, nach Anmeldeingang direkte Vergabe der Plätze), an den IACC per Post, Email oder Fax. Bei Abmeldung nach dem Meldeschluss werden die Kosten trotzdem fällig, wenn der Platz nicht wiederbesetzt werden kann.

Ausschreibung Fachfortbildung Focussing

In Kooperation mit der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung der Leibniz Universität Hannover.

Für Informationen zu Übernachtungs- und Anreisemöglichkeiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

zurück