Veranstaltungen 2010

Weiterbildung
12.06.2009 -
26.06.2010

Interkulturelles Coaching | Interkulturelle Beratung

Interkulturelle Kompetenz ist für BeraterInnen eine wichtige Qualifizierung, um den veränderten Herausforderungen der Arbeitswelt und der Gesellschaft zu begegnen. Migrationsprozesse, Globalisierungspartner im Ausland, das Arbeiten in internationalen Unternehmen und Leben in einer multikulturellen Gesellschaft gehören zum Alltag jedes Individuums. weiterlesen

Fachfortbildung
05.06.2010

Macht und Autorität

3. Fachfortbildung zum Thema „Macht“

 

Unter Macht wird die allgemeine Fähigkeit, auf das Umfeld zu wirken, verstanden (lat. Verb possum, posse, potui = können). In sozialen Gruppen (Macht über) ist dies die Fähigkeit von Personen oder Gruppen zur Steuerung des Denkens und Handelns von anderen Gruppen oder Individuen. Es handelt sich um einen grundlegenden sozialen Aspekt. weiterlesen

Jahrestagung
08.11.2010

What about narcissism? Der Blick in den Spiegel

Auf der 6. Jahrestagung des IACC wurde das Phänomen Narzissmus aus verschiedenen Richtungen beleuchtet. Wir haben uns gefreut erneut die die Literaturwissenschaftlerin Sabine Peters begrüßen zu dürfen, die einen Vortrag über Narzissmus in der Literatur hielt. Der hannoveraner Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Dr. Thomas Ziehe knüpfte hieran an und lieferte weitere Impulse in seiner soziologisch-pädagogischen Betrachtung über das "Leiden am Selbst, Individualisierungsdruck und narzisstische Abhängigkeit." weiterlesen

Fachfortbildung
06.12.2010

Klopfen gegen Weihnachtsstress –
Methoden der Energetischen Psychologie

Fachfortbildung zum Jahresausklang
      

Einen Einblick in die verschiedenen Methoden der Energetischen Psychologie zu geben war das Ziel der letzten Fachfortbildung in 2010. Hierbei wurde der direkte Zusammenhang zwischen dem Energiesystem des Körpers und der Psyche, den Emotionen und dem Verhalten erläutert. Durch die Anwendung der energetischen Verfahren lassen sich innere Blockaden, einschränkende Lebenseinstellungen und negative Gefühle auflösen. Eine Schlüsselrolle spielt hierbei das Klopfen von Akupressurpunkten. weiterlesen

zurück