IACC Fachfortbildung
19.12.2018

Fachfortbildung zum Jahresausklang 2018: Meditation – zwischen Ruhe und Bewegung

In die Stille kommen, den Geist ruhig werden lassen – darin liegt eine große Kraft, die wir nutzen können.

Meditation führt uns zurück zu uns selbst, wenn wir uns im Alltag verlieren. Die Sammlung in der Meditation balanciert ein Übermaß an geistiger und emotionaler Beschäftigung aus. Unsere Gedanken und unser Nervensystem können sich beruhigen, unser Organismus findet zu neuer Ordnung. Wir nehmen uns wieder wahr, verbinden uns mit unserem inneren Kern und können die Weite unseres Bewusstseins erfahren.

Meditation ist als Selfcare-Basic für Beraterinnen und Berater eine wirksame Methode gegen Burnout, unterstützt die Entfaltung von Klarheit, Mitgefühl und Präsenz, und stärkt die Intuition.

Gemeinsam üben wir eine einfache Form der Meditation. Um unsere Wahrnehmung und das Wohlbefinden zu unterstützen wechseln die Phasen der Meditation ab mit ebenso einfachen Körper- und Entspannungsübungen, auch leichter spielerischer Bewegung im Raum. In Ruhe- und Reflexionsphasen ist Zeit um die Erfahrungen zu festigen. Zwischen Ruhe und Bewegung steht der Tag unter dem Motto „Come as You Are“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung, und bringen Sie warme Socken und einen Pullover mit. Für die Ruhephasen und für das Sitzen sind Decken und Kissen in jeder Form hilfreich. Es werden auch einige da sein, bringen Sie aber gerne eigene mit. 

Referentin: Christiane Meyer-Barlag, Meditationspraxis seit 1982, Dipl.-Tänzerin und Choreografin Nieuwe Dans Ontwikkeling, Staatl. Theaterschule Amsterdam, M.A. Kommunikation und Ästhetik, Beraterin/Supervisorin (IACC), Hannover

Termin: Mittwoch, 19.12.2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr, Hannover

Ort: Seminarhaus der ZEW, Schloßwender Str. 7, 30159 Hannover

Kosten: € 90,– / € 50,– für Mitglieder des Verbandes; inkl. Mittagsimbiss

Anmeldung: bis 08.12.2018 (TN-Begrenzung) an den IACC per Post, E-Mail oder Fax

FachfortbildungMeditationJahresausklang2018

In Kooperation mit der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung der Leibniz Universität Hannover.

Für Informationen zu Übernachtungs- und Anreisemöglichkeiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

zurück